Up-To-Date

TTF News

system/html/2017_02_26-TTF_Liebherr_Ochsenhausen-Nicolai_Schaal037-b2ac64ce.jpg

Wie im Hinspiel: TTF verlieren Bundesliga-Krimi in Fulda mit 2:3

Nun, man sagt ja, dass eine gute Generalprobe eine schlechte Aufführung zur Folge hat – und nicht selten trifft das sogar zu. Und die Generalprobe der TTF war zwar nicht übel, die der Maberzeller bei ihrem neuerlichen 3:2-Sieg jedoch nahezu perfekt. Mal schauen, ob sie das nochmal oder gleich zweimal wiederholen können und ob Ruwen Filus, der wie schon im Hinspiel Matchwinner der Osthessen war, auch in den Play-off-Halbfinals auf einem derart hohen Niveau spielen kann.

system/html/2017_02_26-TTF_Liebherr_Ochsenhausen-Nicolai_Schaal014-ef7e1163.jpg

Die Generalprobe: Letztes Punktspiel der TTF in Fulda

Sonntag, 15.00 Uhr: TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell - TTF Liebherr Ochsenhausen

 

Am Sonntag steigt der vorletzte Spieltag der regulären Punktrunde der Saison 2016/17. Für die TTF Liebherr Ochsenhausen steht bereits das letzte Ligaspiel auf dem Programm, da sie am 18. Spieltag eine Woche später spielfrei sind.

system/html/geraldo_joao_NHM17_roscher.JPG-d742fdfc.jpg

Spaß und Spannung: Gauzy, Dyjas und Geraldo beim New Horizons Masters

Wenige Stunden nach dem Bundesliga-Sieg gegen Mühlhausen waren drei junge Profis der TTF Liebherr Ochsenhausen bereits wieder im Einsatz. Simon Gauzy, Jakub Dyjas sowie Joao Geraldo waren beim New Horizons Masters 2017 in der Saarbrücker Joachim-Deckarm-Halle am Start, einem Einladungsturnier mit Show-Effekten, das mit neuem Namenssponsor die Nachfolge des zuvor zwölfmal ausgetragenen Energis Masters Cups angetreten hat.

system/html/2017_03_17-TTF_Liebherr_Ochsenhausen-Nicolai_Schaal163-089a2a90.jpg

3:1 gegen Mühlhausen: TTF untermauern Platz 2

In der vorletzten Partie der Punktrunde 2016/17 gelang den bereits für die Play-offs qualifizierten TTF Liebherr Ochsenhausen ein kaum gefährdeter 3:1-Heimsieg gegen den Tabellensiebten Post SV Mühlhausen.

system/html/PlakatA3_TTF-Muehlhausen_web-99620323.jpg

Wiedergutmachung angesagt: TTF empfangen Mühlhausen am Freitag

Freitag, 19 Uhr: TTF Liebherr Ochsenhausen - Post SV Mühlhausen

 

Vorletzte Partie der TTF Liebherr Ochsenhausen in der Punktrunde der Bundesliga-Saison 2016/17. Der Tabellenzweite empfängt bereits am Freitagabend in der Dr.-Hans-Liebherr-Halle den Siebten Post SV Mühlhausen und will sich gegen die Thüringer den Frust von der Seele spielen, den die unerwartete 1:3-Schlappe in Grünwettersbach hinterlassen hat.

system/html/2017_02_26-TTF_Liebherr_Ochsenhausen-Nicolai_Schaal093-b88a3c48.jpg

TTF in den Play-offs trotz schwacher Vorstellung in Grünwettersbach

Vor knapp 400 Zuschauern enttäuschte der Tabellenzweiten TTF Liebherr Ochsenhausen beim Bundesliga-Auswärtsspiel in Grünwettersbach und kassierte eine unerwartete, den Spielverlauf aber korrekt widerspiegelnde 1:3-Niederlage. Vielleicht ein Schuss vor den Bug zur rechten Zeit, um die Spieler wachzurütteln.

system/html/2017_02_26-TTF_Liebherr_Ochsenhausen-Nicolai_Schaal011-ac358495.jpg

Mit einem Sieg die Play-offs klarmachen

Sonntag, 15 Uhr: ASV Grünwettersbach - TTF Liebherr Ochsenhausen

Ein einziger Sieg fehlt den TTF Liebherr Ochsenhausen noch, um auch rechnerisch den Einzug ins Play-off-Halbfinale unter Dach und Fach zu bringen - bislang ist dieser zwar sehr wahrscheinlich, aber eben formal noch nicht geschafft. Am kommenden Sonntag könnte es so weit sein, wenn die Oberschwaben beim Tabellensiebten ASV Grünwettersbach ihre Visitenkarte abgeben.

system/html/2017_02_26-TTF_Liebherr_Ochsenhausen-Nicolai_Schaal060-804b36c6.jpg

Bronze für Gauzy und Dyjas im Einzel, Gold für Dyjas im Doppel

In zahlreichen Ländern Europas wurden am Wochenende die nationalen Meistertitel ausgespielt. Auch Spieler der TTF Liebherr Ochsenhausen und des Liebherr Masters College (LMC) waren beteiligt und kämpften in insgesamt vier Ländern um Meisterehren.

Hauptsponsor

LIEBHERR

Platinpartner

TVmovie

Premiumpartner

  • EnBW
  • Kreissparkasse Biberach
  • Hotel Mohren
  • Gold Ochsen
  • DONIC
  • Dietenbronner Quelle