Up-To-Date

TTF News

Optimaler Start in die Rückrunde: TTF gewinnen Topspiel in Saarbrücken 3:0

1. FC Saarbrücken TT – TTF Liebherr Ochsenhausen 0:3

Besser konnten es Apolonia & Co. nicht machen. Durch das überzeugende 3:0 beim letztjährigen Vizemeister und Pokalsieger Saarbrücken gelang den Oberschwaben am Sonntagnachmittag ein optimaler Start in die Rückrunde.

Weihnachts-Bescherung an der Saar? TTF wollen Saarbrücken erneut besiegen

Sonntag, 15:00 Uhr: 1. FC Saarbrücken TT – TTF Liebherr Ochsenhausen

Nach zweiwöchiger Atempause in der TTBL geht es bereits am kommenden Sonntag weiter in der Bundesliga. Der erste Rückrundenspieltag steht an, erst danach darf man in die verdiente, nicht allzu lange Festtagspause - am 13. Januar geht es weiter mit dem Heimspiel gegen Herne.

system/html/ttfo-10ff6d44.jpg

TTF Liebherr Ochsenhausen – Vorrundenbilanz und Ausblick

Bevor bereits am kommenden Sonntag die Rückrunde in der Tischtennis-Bundesliga beginnt – die Mannschaft von TTF Liebherr Ochsenhausen muss dabei im Top-Duell der Play-off-Anwärter beim 1. FC Saarbrücken antreten –, wollen wir nochmals die Vorrunde der Saison 2012/13 aus TTF-Perspektive Revue passieren lassen.

TTF ziehen nach 2:3 gegen Chartres als Gruppenzweiter ins CL-Viertelfinale ein

TTF Liebherr Ochsenhausen – Chartres ASTT 2:3

Es hat nicht gereicht. Im kleinen Finale um den Gruppensieg in der europäischen Königsklasse gelang der Mannschaft von TTF Liebherr Ochsenhausen der zum Triumph erforderliche 3:0- oder 3:1-Sieg nicht.

„Kleines Finale“ gegen Chartres: TTF wollen den Gruppensieg

Freitag, 19:30 Uhr, BSZ Biberach: TTF Liebherr Ochsenhausen – Chartres ASTT

Endspiele sind etwas Prickelndes und wecken Emotionen. Und solch ein Endspiel steht der Mannschaft von TTF Liebherr Ochsenhausen am kommenden Freitag vor heimischer Kulisse bevor - zumindest ist es ein "kleines Finale".

3:0 gegen Frickenhausen: Eindrucksvoller TTF-Derbysieg vor Rekordkulisse

TTF Liebherr Ochsenhausen – TTC matec Frickenhausen 3:0

Die Mannschaft von TTF Liebherr Ochsenhausen hat sich nach dem uninspirierten Auftritt in Plüderhausen eindrucksvoll in Europas Topliga zurückgemeldet und den Play-off-Rivalen Frickenhausen mit 3:0 auch in dieser Höhe verdient geschlagen.

EnBW-Regiotour: Auftakt heute in Riedlingen

Es ist wieder so weit: Bereits zum achten Mal startet die von der EnBW Regional AG und TTF Liebherr Ochsenhausen mit tatkräftiger Unterstützung der Sportkreise Biberach und Ravensburg durchgeführte EnBW-Regiotour.

Am Freitag, den 23. November, findet das erste Vorentscheidturnier in den Altersklassen bis 13 Jahre (U13), bis 15 Jahre (U15) sowie bis 18 Jahre (U18) statt, in dem ein Teil der Finalteilnehmer ermittelt wird.

Schauplatz ist die Sporthalle der Geschwister-Scholl-Realschule in Riedlingen (Goethestraße 36). Das Turnier beginnt um 15:00 Uhr und wird bis 18:00 Uhr dauern – Hallenöffnung und Einspielen sind ab 14:30 Uhr vorgesehen.

In der Liga durchstarten und Frickenhausen schlagen

Sonntag, 25.11., 15:00 Uhr, Bundesliga: TTF Liebherr Ochsenhausen – TTC matec Frickenhausen

Nach dem unbefriedigenden Auftritt in Plüderhausen und zuletzt drei Bundesliga-Niederlagen in Folge – zumindest zwei davon waren absolut vermeidbar – ist die Mannschaft der TTF Liebherr Ochsenhausen mit 8:6 Punkten auf Tabellenplatz vier zurückgefallen.

Hauptsponsor

LIEBHERR

Platinpartner

TVmovie

Premiumpartner

  • EnBW
  • Kreissparkasse Biberach
  • Hotel Mohren
  • Gold Ochsen
  • DONIC
  • Dietenbronner Quelle