Up-To-Date

TTF News

system/html/2017_01_29_siegerehrungSC_Nicolai_Schaal-32204b46.jpg

TTF nehmen die Bundesliga-Hürde Werder elegant

TTF Liebherr Ochsenhausen - SV Werder Bremen 3:0

Na also, es geht doch! Die jungen Profis der TTF Liebherr Ochsenhausen haben den Spagat geschafft und sind nach dem Mega-Spiel gegen Düsseldorf wohlbehalten auf dem Bundesliga-Boden gelandet. Gegen den SV Werder Bremen, zeitweilig eine Art Angstgegner, gab man sich am Sonntagnachmittag in der heimischen Dr.-Hans-Liebherr-Halle keine Blöße und siegte verdient mit 3:0.

system/html/joaoGeraldo_VH_roscher.JPG-d6bca854.jpg

Nach dem Königsklassen-Showdown: TTBL-Partie gegen Werder erfordert volle Konzentration

Sonntag, 15:00 Uhr: TTF Liebherr Ochsenhausen - SV Werder Bremen

 

Gerade zwei Tage nach dem Hammerspiel in der Champions League gegen Düsseldorf liegt eine weitere richtungsweisende Partie vor den TTF Liebherr Ochsenhausen. Der Tabellenachte SV Werder Bremen gastiert zum Bundesligaspiel in der Dr.-Hans-Liebherr-Halle.

system/html/2017_01_27-TTF-Nicolai_Schaal036-f166e0c8.jpg

TTF und Simon Gauzy glänzen im "Spiel des ersten Halbjahres"

TTF Liebherr Ochsenhausen - Borussia Düsseldorf 3:2

Drei Stunden und 40 Minuten packendes Tischtennis auf höchstem Niveau, ein verdienter 3:2-Sieg der TTF Liebherr Ochsenhausen über den deutschen Rekordmeister, 550 zufriedene Fans - das ist so viel und doch ist, rein sportlich gesehen, unter dem Strich noch nicht allzu viel passiert am Freitagabend in der restlos ausverkauften Dr.-Hans-Liebherr-Halle. Es ist beinahe so, als würde im Viertelfinal-Rückspiel der Königsklasse am 10. Februar im Düsseldorfer ARAG CenterCourt alles wieder bei null beginnen. Der Vorteil von 12:9 Sätzen zugunsten der TTF ist nur ein kleiner, so dass vermutlich auch in Düsseldorf gewonnen werden muss, um ins Halbfinale der Table Tennis Champions League Men einzuziehen.

system/html/Plakat_A3_Bremen%2BDuesseldorf%20web-8a5773f2.jpg

Gut gerüstet für den Viertelfinal-Kracher

Freitag, 18:00 Uhr: TTF Liebherr Ochsenhausen - Borussia Düsseldorf

 

Zwei Tage vor dem Bundesliga-Heimspiel gegen Werder Bremen liegt eine Partie vor der jungen Mannschaft der TTF Liebherr Ochsenhausen, die wichtiger und wegweisender kaum sein könnte. Am Freitagabend gilt es, in der vermutlich ausverkauften Dr.-Hans-Liebherr-Halle auf den Punkt topfit zu sein, wenn gegen die ambitionierte Düsseldorfer Borussia das Viertelfinal-Hinspiel in Europas Königsklasse steigt.

system/html/16177945_1344885188887957_4652711791874860451_o-40616011.jpg

Ungarn Open: Silbermedaillen für Hugo Calderano und Can Akkuzu

Budapest war von Dienstag bis Sonntag Schauplatz der Hungarian Open 2017. Das mit 70.000 US-Dollar dotierte Event war richtig gut besetzt. Der Titel bei den Herren ging an den Chinesen Yan An.

system/html/kreisfinale01.JPG-82f9edbc.jpg

"Mit Feuer am Tisch": Spiel und Spaß beim Kreisfinale des EnBW-Schul-Cups in Ochsenhausen

Das Sparkassen-TT Leistungszentrum in Ochsenhausen, wo sich normalerweise die ganz großen der Tischtennis-Zunft auf Bundesliga, Champions League und World Tour vorbereiten, war am Mittwoch Schauplatz des Kreisfinales des EnBW-Schul-Cups, zugleich Kreisfinale des Schulkreises Biberach beim Schulwettbewerb "Jugend trainiert für Olympia"

system/html/20170117_090200-ac51cdc3.jpg

Hugo Calderano bleibt Ochsenhausener

Die TTF Liebherr Ochsenhausen freuen sich mitteilen zu können, dass der Vertrag mit Hugo Calderano vorzeitig verlängert werden konnte.

system/html/2016_11_29-TTF_Liebherr_Ochsenhausen-Nicolai_Schaal018-9cc378b3.jpg

Großes Ochsenhausener Aufgebot bei den Ungarn Open

Ungarns Weltstadt Budapest ist von Dienstag bis Sonntag Schauplatz der Seamaster 2017 ITTF World Tour Hungarian Open. Das Event zählt zur Major Series der World Tour, also zur mittleren Kategorie, und ist gut besetzt.

Hauptsponsor

LIEBHERR

Platinpartner

TVmovie

Premiumpartner

  • EnBW
  • Kreissparkasse Biberach
  • Hotel Mohren
  • Gold Ochsen
  • DONIC
  • Dietenbronner Quelle