1. Jugend belegt 9. Platz!

Den angepeilten vorletzten Platz konnte unsere 1. Jugendmannschaft durch eine knappe 4:6 Niederlage erreichen. 

Im Vorfeld war klar, dass man besonders kämpferisch auftritt, da die kurzfristige Spielortverlegung seitens Reutlingen zu Unstimmigkeiten in der Mannschaft führte. 4 Tage vorher eine Spielortverlegung zu erwägen, wenn die komplette Rückrunde klar ist, dass dies möglich ist.... von Reutlingen hätte man mehr erwartet. 

Nun aber zum Spiel:

Gute Leistungen zeigten sowohl Fabian Rogg, als auch Kevin Fu. Das Doppel gewannen sie zusammen, Kevin konnte zudem noch 2 Einzelsiege verbuchen, während Fabi einen Sieg beisteuerte. 

André Rapp zeigte sich kämpferisch und versuchte alles um seine Gegner in Verlegenheit zu bringen, dennoch reichte es nach teils hohen Satzführungen gegen die Reutlinger nicht zum Satzgewinn. 

Totalausfall war an diesem Tag Dennis Röhm. Schon beim Losfahren war dem Coach klar, dass man gestern Nacht wohl ein bisschen zu lange am Computer gesessen hatte. So spiegelte sich dann auch seine Leistung wieder. Gegen zwei Gegner, welche von TTR Punkten her auf seinem Niveau spielen, verlor er ohne jegliche Chancen zweimal 3:0. 

Insgesamt verlief die Saison als jüngste Mannschaft der Liga allerdings sehr gut und man kann stolz auf das Erreichte sein.