Durchweg gute Leistungen bei zweiter Rangliste

Bei der zweiten Jugendrangliste in Rot an der Rot vergangenen Sonntag konnten die meisten unserer Spieler mit sehr guten Leistungen überzeugen.

Allen voran Sanam Singh, der sich bei den Jungen U18 C den ersten Platz sichern und somit 21 weitere Spieler hinter sich lassen konnte. Aber auch Julien Siegel und Dennis Röhm spielten in ihrer Klasse ein gutes Turnier und sicherten sich den vierten und fünften Platz.

Felix Branz und Florian Gayer erwischten jedoch nicht ihren besten Tag und brachten es am Ende somit nur auf Rang 11 bzw. Rang 12.

Wiederum gut geschlagen haben sich hingegen unsere beiden jüngsten Teilnehmer in der Klasse Jungen U13 Jaroslaw Schöner und Jonas Häbold. Sie kamen schlussendlich beide auf einen guten vierten Rang und verpassten nur ganz knapp die ersten drei Plätze. Nur kurz dahinter folgt dann auch schon unser letzter Teilnehmer Vinzenz Bendel auf einem erfreulichen siebten Rang.

Alles in allem also eine sehr gute zweite Jugendrangliste mit vielen guten Ergebnissen unserer Jungs!

Alle weiteren Platzierungen des Turnieres finden sie hier.