Einladung zum Liebherr Pokal Finale

Der neue Pokalsieger wird gesucht

Einladung zum Liebherr Pokal Finale

Liebe Tischtennisfreunde,
liebe Partner,

 

Der erste Höhepunkt der Saison 2018/19 steht an – am 05. Januar 2019 kämpfen die TTF Liebherr Ochsenhausen um den ersten Titel der Saison. An einem Tag wird in insgesamt 3 hochklassigen Spielen der Pokalsieger 2018/19 gekürt.


Die Halbfinalpaarungen stehen hierbei bereits fest – die TTF Liebherr Ochsenhausen spielen im Traditionsduell gegen den TTC Zugbrücke Grenzau während in der anderen Partie der ASV Grünwettersbach und Werder Bremen das Finalticket ausspielen. Die Halbfinals starten hierbei um 11:00 Uhr und das Finale wird direkt im Anschluss daran gespielt – zwei Spiele an einem Tag entscheiden, wer der neue Deutsche Pokalsieger wird.

 

Simon Gauzy und Co. haben hierbei überwiegend gute Erinnerungen an die ratiopharm Arena. Hier siegte man bereits in tollen Spielen gegen Hochkaräter wie Fulda oder auch Düsseldorf. Das Team wird absolut motiviert an die Tische gehen und versuchen nach 2004 zum vierten Mal Pokalsieger zu werden.


Wir freuen uns, Ihnen als Partner der TTF Liebherr Ochsenhausen tolle Angebote unterbreiten zu können, um dieses fantastische Event zu Jahresbeginn live in der Halle erleben zu können.

Wir bitten Sie, uns das beigefügte Anmeldeformular bis spätestens Freitag, den 07.12.2018 an mp@ttfo.de zuzusenden.

 

Wir freuen uns mit Ihnen auf dieses Highlight der Saison 2018/19!

 

 

Mit freundlichen Grüßen
Ihre TTF Liebherr Ochsenhausen

 

 

Aufstellung der Teams:


TTF Liebherr Ochsenhausen

Hugo Calderano, 22 Jahre, WRL: 9

Simon Gauzy, 24 Jahre, WRL: 20

Jang Woojin, 23 Jahre, WRL: 21

Stefan Fegerl, 30 Jahre, WRL: 67

Dyjas Jakub, 24 Jahre, WRL: 56

Trainer: Dmitrij Mazunov

 

 

TTC Zugbrücke Grenzau

Kirill Gerassimenko, 21 Jahre, WRL: 33

Mihai Bobocica, 32 Jahre, WRL: 81

Anders Lind, 19 Jahre, WRL: 91

Marcelo Aguirre, 25 Jahre, WRL: 86

Trainer: Dirk Wagner

 

ASV Grünwettersbach

Ricardo Walther, 26 Jahre, WRL: 42

Sathiyan Gnanasekaran, 25 Jahre, WRL: 35

Bojan Tokic, 37 Jahre, WRL: 55

Dang Qiu, 22 Jahre, WRL. 131

Trainer: Rade Markovic

 

Werder Bremen

Bastian Steger, 37 Jahre, WRL: 47

Hunor Szocs, 26 Jahre, WRL: 79

Gustavo Tsuboi, 33 Jahre, WRL: 49

Florent Lambiet, 22 Jahre, WRL: 114

Trainer: Cristian Tamas