Einladung zur Tischtennis Bundesliga

TTF Liebherr Ochsenhausen - Borussia Düsseldorf

Einladung zur Tischtennis Bundesliga

Liebe Tischtennisfreunde,
liebe Partner,

 

Das Gipfeltreffen in der Tischtennis Bundesliga steht an. Die TTF Liebherr Ochsenhausen empfangen den amtierenden Champions League Sieger und Deutschen Meister Borussia Düsseldorf zum Prestigeduell!

 

Beide Teams hatten einen vielversprechenden Start in die Saison 2018/19 und stehen nach 7 Spieltagen punktgleich mit dem Post SV Mühlhausen an der Spitze der Tischtennis Bundesliga.

Das Team von Trainer Danny Heister darf weiterhin als das Nonplusultra der Tischtennis Bundesliga angesehen werden. Timo Boll (WRL: 3) spielt auch mit stolzen 37 Jahren noch in der absoluten Weltspitze mit und stellt für jeden Spieler der Welt eine enorm hohe Hürde dar. Mit Kristian Karlsson (WRL: 24) und dem Neuzugang Omar Assar (WRL: 39) stehen zwei weitere Akteure aus der erweiterten Weltspitze im Kader der Rheinländer. Komplettiert wird das Team durch den langjährigen LMC-Student Anton Källberg (WRL: 144) und den indischen Kämpfer Kamal Sharath Achanta (WRL: 31).

Doch auch die TTF Liebherr Ochsenhausen müssen sich nicht verstecken und sind für dieses Duell mehr als vorbereitet. Das Team von Trainer Dima Mazunov ist Zuhause in eigener Halle noch ungeschlagen und geht mit breiter Brust in dieses Topspiel.

 

Verpassen Sie es nicht wenn die TTF Liebherr Ochsenhausen den amtierenden Deutschen Meister und Champions League Sieger Borussia Düsseldorf am

 

 

Sonntag, den 28. Oktober 2018 um 14:00 Uhr

 

in die Sporthalle am Johann-Vanotti-Gymnasium in der Wickelhofer Str. 53 in 88584 Ehingen kommen und unsere Gäste sind.

Um einen reibungslosen Ablauf garantieren zu können, bitten wir Sie um Ihre Anmeldung bis spätestens Donnerstag, 25.10.2018 an mp@ttfo.de.

Im Namen der TTF Liebherr Ochsenhausen und des Liebherr Masters College wünschen wir Ihnen heute schon viel Vergnügen bei diesem Heimspiel.

 

 

 

Mit freundlichen Grüßen
Ihre TTF Liebherr Ochsenhausen

 

 

Aufstellung der Teams:
TTF Liebherr Ochsenhausen

Hugo Calderano, 22 Jahre, WRL: 11

Simon Gauzy, 23 Jahre, WRL: 16

Jang Woojin, 22 Jahre, WRL: 20

Stefan Fegerl, 29 Jahre, WRL: 66

Dyjas Jakub, 23 Jahre, WRL: 55

Trainer: Dmitrij Mazunov

 

 

Borussia Düsseldorf:

Timo Boll, 37 Jahre, WRL: 3

Kristian Karlsson, 27 Jahre, WRL: 24

Omar Assar, 27 Jahre, WRL: 39

Anton Källberg, 21 Jahre, WRL: 144

Kamal Sharath Achanta, 36 Jahre, WRL: 31

Trainer: Danny Heister