Derzeit sind 719 Beiträge online.

Februar-Weltrangliste: Hugo Calderano springt auf Platz 17

In der am Mittwoch veröffentlichten Februar-Weltrangliste des Weltverbandes ITTF bleibt Simon Gauzy konstant auf hohem Niveau, ist allerdings um eine Position auf Rang 15 zurückgefallen. Dafür sitzt ihm nun mit Hugo Calderano ein Teamkollege regelrecht im Nacken. Mit Platz 17 verzeichnet der 20-jährige Brasilianer den absoluten Topwert seiner bisherigen Karriere. Yuto Muramatsu fiel um drei Plätze zurück, ist aber mit Rang 24 immer noch weit oben im internationalen Ranking platziert. Jakub Dyjas hielt die Position des Vormonats, Joao Geraldo fiel wieder geringfügig zurück auf den Dezember-Stand.

 

Die Platzierungen der TTF-Spieler in der Übersicht

15. (Vormonat 14.) Simon Gauzy

17. (20.) Hugo Calderano

24. (21.) Yuto Muramatsu

41. (41.) Jakub Dyjas

74.( 72.) Joao Geraldo

 

Calderano und Muramatsu bleiben im Übrigen auch die Nummern zwei und drei des U21-Welt-Rankings hinter dem Chinesen Fan Zhendong und zählen damit zur absoluten Weltklasse im Junioren-Bereich.

 

Die beiden bestplatzierten Studenten des Liebherr Masters College in der "großen" Weltrangliste sind die Franzosen Can Akkuzu (129.) und Enzo Angles (139.).

 

 

Hauptsponsor

LIEBHERR

Platinpartner

TVmovie

Premiumpartner

  • EnBW
  • Kreissparkasse Biberach
  • Hotel Mohren
  • Gold Ochsen
  • DONIC
  • Dietenbronner Quelle